Rückgaben und Widerrufsrecht

Allgemeine Geschäftsbedingungen („AGB“) der Teramico GmbH für das Angebot auf www.teramico.de
§ 1 Vertragsgrundlagen
1. Vertragspartner für alle Verträge, die über die Website www.teramico.de zu Stande kommen, ist die Teramico GmbH, Uphuser Heerstraße 104, 28832 Achim, Geschäftsführer Jeff Imelmann und Lennart Born. Im Folgenden wird die Teramico GmbH auch „wir“ genannt.
2. Diese AGB liegen allen Verträgen, die der Kunde mit der Teramico GmbH über die Website www.teramico.de schließt, zu Grunde und werden in der zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden geltenden Fassung Bestandteil des Vertrages. Mit seiner Bestellung erklärt sich der Kunde hiermit einverstanden.
3. Die Vertragssprache ist deutsch.
§ 2 Angebot und Vertragsschluss
1. Die Angaben zu Waren und Preisen innerhalb des Bestellvorganges sind freibleibend und unverbindlich. Die präsentierten Waren können zum Zeitpunkt des Besuchs auf unserer Website unter Umständen nicht mehr verfügbar oder erhältlich sein. Mit seiner Bestellung gibt der Kunde ein bindendes Angebot ab, die Annahme des Angebots erfolgt durch Absendung der Ware.
2. Die elektronische Bestellbestätigung per E-Mail bestätigt, dass die vom Kunden durchgeführte Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Bestelltext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden.
3. Die auf unserer Website angegebenen Preise sind Endpreise.
§ 3 Abbildung der Ware
Die auf unserer Website angebotenen Waren sind auf der Internetseite in Form von digitalen Fotografien von den real existierenden Waren dargestellt. Geringfügige Abweichungen zwischen der bildlichen Darstellung und der Wirklichkeit stellen keinen Mangel der bestellten Ware dar.
§ 4 Versand und Zahlung
1. Artikel, die per Spedition versendet werden müssen, sind mit dem Hinweis „Speditionsgut“ versehen. Wir versenden innerhalb Deutschlands und nach Österreich. Für den innerdeutschen Versand hat der Kunde die im Angebot angegebenen Versandkosten zu tragen.
2. Die Zahlung des Kaufpreises und ggf. der Liefer- und Versandkosten erfolgt per Vorkasse durch Überweisung, per Lastschrift (über secupay), mit Kreditkarte (über secupay) oder über paypal. Im Falle der Selbstabholung der Ware kann diese bei Abholung bar bezahlt werden.
§ 5 Liefer- und Versandbedingungen
1. Der Versand der Ware erfolgt nach Eingang des vollständigen Kaufpreises einschließlich Liefer- und Versandkosten bei uns. Bei Bestellungseingang bis 10.00 Uhr wird die Ware am selben Werktag versendet, ansonsten am folgenden Werktag, jeweils vorbehaltlich des Zahlungseingangs.  Bei Versandverzögerungen wird der Kunde per E-Mail oder telefonisch informiert.
2. Hat der Kunde Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichende Vereinbarung mit dem Kunden getroffen haben.
3. Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Frist angegeben ist, beträgt die Lieferzeit paketversandfähiger Ware in Deutschland 2 bis 3 Werktage, bei Auslandssendungen 3 bis 7 Tage. Die Lieferzeit beginnt mit dem Versand der bestellten Ware wie in Abs. 1 angegeben. Für per Spedition versendete Artikel kann die Lieferzeit sich innerhalb Deutschlands auf bis zu 10 Tage verlängern, für die Lieferung per Speditionen nach Österreich kann die Lieferzeit bis zu 15 Tage betragen.
§ 6 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen und endgültigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum der Teramico GmbH.
§ 7 Gewährleistung
1. Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.
2. Unternehmer haben innerhalb von 2 Wochen ab Empfang der Ware offensichtliche Mängel der Ware schriftlich oder in Textform gegenüber der Teramico GmbH anzuzeigen, ansonsten gilt die Ware als genehmigt. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Mängelanzeige. Es gilt § 377 HGB.
3. Ist der Kunde Verbraucher, so beträgt die Verjährungsfrist für die Rechte bei Mängeln an der Ware 2 Jahre, ist der Kunde Unternehmer, so beträgt die Verjährungsfrist 1 Jahr. Die Frist beginnt jeweils mit Ablieferung der Ware beim Kunden.
4. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch oder mangelnde oder falsche Pflege der Ware zurückzuführen sind.
§ 8 Widerrufsrecht für Verbraucher
1. Ist der Kunde Verbraucher gemäß § 13 BGB, so steht ihm gemäß §§ 312 g Abs. 1, 355 BGB ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Widerrufsbelehrung für Verbraucher
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Teramico GmbH, Uphuser Heerstraße 104, 28832 Achim, E-Mail: info@teramico.de, Fax: (+49) 4202 522524, Tel.: (+49) 4202 522447) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Teramico GmbH, Uphuser Heerstraße 104, 28832 Achim) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, wenn die Waren auf Ihren Wunsch nach Österreich geliefert worden sind und aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können Die Kosten werden auf höchstens etwa 150 EUR pro Artikel geschätzt. Im Übrigen tragen wir die Kosten der Rücksendung der Ware. Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht auf dem normalen Postweg zurückgesendet werden können, holen wir innerhalb Deutschlands auf unsere Kosten ab. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
− zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
– zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
Ende der Widerrufsbelehrung
§ 9 Freiwilliges Rückgaberecht
1. Unabhängig von dem gesetzlichen Widerrufsrecht gewähren wir jedem Kunden freiwillig ein Rückgaberecht. Dieses freiwillige Rückgaberecht beschränkt nicht die gesetzlichen Rechte des Kunden und somit auch nicht das oben dargestellte Widerrufsrecht für Kunden, die Verbraucher sind.
2. Wir gewähren dem Kunden das Recht, die bestellte Ware ohne Angabe von Gründen binnen 14 Tagen an uns zurückzusenden. Die Frist beginnt mit dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Das Rückgaberecht gilt nur für unbenutzte und einwandfreie Artikel, die sich im Original-Zustand befinden. Es besteht nicht bei individuell für den Kunden hergestellten Waren.
3. Zur Ausübung des Rückgaberechts ist die Ware vollständig, einschließlich aller unbeschädigten Verpackungsteile an uns zurückzusenden. Die Kosten für den Rückversand innerhalb Deutschlands tragen wir, ebenso für die Rücksendung paketversandfähiger Artikel aus Österreich. Die Kosten für einen Versand per Spedition aus Österreich hat der Kunde zu tragen. Unverzüglich nach Eingang und Prüfung der Ware bei uns wird die Erstattung des gezahlten  Betrages vorgenommen. Die Erstattung erfolgt auf demselben Weg wie die Zahlung des Kunden. Der Kunde hat uns erforderlichenfalls hierfür seine Kontodaten mitzuteilen. Nicht ausreichend frankierte Sendungen werden von uns nicht angenommen, es sei denn, dies wurde vorab mit uns vereinbart.
§ 10 Haftung
Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit der Teramico GmbH, ihren gesetzlichen Vertretern und ihren Erfüllungsgehilfen ist beschränkt auf die Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, sog. „Kardinalpflichten“ sowie den Ersatz des bei Vertragsschluss  vorhersehbaren vertragstypischen Schadens. Die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit wird hierdurch nicht berührt.
§ 11 Datenschutz
1. Wir erheben personenbezogene Daten nur in dem vom Kunden zur Verfügung gestellten Umfang. Die Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des Kunden erfolgen ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung seiner Bestellung sowie zur Bearbeitung seiner Anfragen unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Ausschließlich zu diesem Zweck erfolgt eine Weitergabe an Dritte, z.B. Angehörige der steuer- oder rechtsberatenden Berufe. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte zu werblichen Zwecken erfolgt nicht.
2. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden alle personenbezogenen Daten zunächst unter Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern der Kunde der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt hat.
3. Der Kunde hat das Recht, unentgeltlich Auskunft zu den zu seiner Person gespeicherten Daten zu erhalten. Personenbezogene Daten sind zu berichtigen, wenn sie unrichtig sind.
§ 12 Schlussbestimmungen
1. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
2. Sofern der Kunde Unternehmer ist, wird als Gerichtsstand Achim vereinbart.
Stand: 17. Juni 2015
Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.)
An
Teramico GmbH
Uphuser Heerstraße 104
28832 Achim
E-Mail: info@teramico.de
Fax: 04202-522524
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*):
 Bestellt am (*)/erhalten am (*):
 Name des/der Verbraucher(s):
 Anschrift des/der Verbraucher(s):
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):
Datum:
(*) Unzutreffendes streichen.

Kontaktieren Sie diesen Verkäufer Telefon:0-420-252-2447